REACH

20. und 21. April 2020, Köln

 PDF Agenda Save the date Newsletter Share

Intro / Agenda / Referenten / Veranstaltungsorte / Präsentationen

Sonja Erler
Diplom Umweltwissenschaftlerin, Groupleader Industrial Chemicals – Regulatory Affairs Europe, knoell Germany GmbH

Sonja Erler studierte Umweltwissenschaften an der Universität Lüneburg mit den Schwerpunkten Umweltrecht und Umweltchemie. Seit 2006 ist sie bei der knoell Germany GmbH tätig, zuerst im Bereich Rückstandsanalytik von Pflanzenschutzmitteln, seit 2009 im Bereich REACH für die Bereiche Substanzidentität und physikalisch-chemische Eigenschaften. Seit 2017 leitet sie die Gruppe Regulatory Affairs Europe Industriechemikalien (OR, Konsortien, Kosmetik, Product Compliance).

Dr. Christine Werth
Certified Ecotoxicologist (GDCh/SETAC GLB), Industrial Chemicals and Biocides – Ecotoxicology

Dr. Christine Werth studierte Biologie an der Fridericiana Universität Karlsruhe und promovierte an der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW). Seit 2007 ist sie bei der knoell Germany GmbH als Ökotoxikologin im Bereich Risikobewertung von Industriechemikalien (REACH) tätig. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit absolvierte sie 2013 erfolgreich den Postgradualstudiengang zur Fachökotoxikologin (GDCh/SETAC GLB).

Dr. Raimund Weiß
Fachbereich 5: Chemikalien, Anmeldung und Zulassung, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Dr. Raimund Weiß war nach Studium der Chemie und Promotion im Bereich Technische Chemie in den Entwicklungsabteilungen bauchemischer Unternehmen tätig, ehe er in 2001 zur Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin wechselte. Hier war er zunächst für die Koordinierung der Bewertung prioritärer Altstoffe im Rahmen der Altstoffverordnung zuständig. Seit 2006 ist Dr. Weiß im nationalen REACH-CLP-Biozid-Helpdesk tätig.