CLP Classification, Labelling and Packaging

24. - 25. Oktober 2022 - Bonn und online

Themenschwerpunkte dieser Veranstaltung

  • Zentrale Punkte der Chemikalienstrategie der EU
  • Produktmeldungen an die GIZ
  • Titandioxid – Konsequenzen aus der Einstufung
  • GHS und die Schnittstelle zum Transport
  • Endokrine Disruptoren unter CLP

 

Mit Fachbeiträgen folgender Institutionen und Unternehmen

  • Dr. Herbert Desel, Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)
  • Nicolaj Heuer, BAuA Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Nicoletta Godas, BAuA Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Dr. Uwe Licht-Klagge, Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hannover
  • Ellen Dhein, Bayer AG
  • Marco Borgmann, Follmann Chemie GmbH
  • Dr. Ole Schrader, Henkel AG & Co. KGaA
  • Dr. Ralf Kaminski, avocado rechtsanwälte
  • Dr. Cedric Groß, knoell Germany GmbH
  • Markus Nörtemann, Helasoft GmbH
  • Sabine Schultes, Dangerous Goods Assessment & Consulting
  • Frank Altrogge, BYK-Chemie GmbH
  • Heike Liewald, VDMi
  • Hannah Widemann, Steptoe & Johnson LLP