Chemikalienregulierung in Non-EU

09. und 10. November 2020 - Fachtagung
11. November 2020 - Workshop
Findet ausschließlich als Webkonferenz statt.

 PDF Agenda Save the date Newsletter Share

Intro / Agenda / Referenten / Partner /Präsentationen

Themenschwerpunkte dieser Veranstaltung

  • Neuerungen in Asien und Australien
  • Vorbereitungen für einen harten Brexit
  • TSCA: Chemikalienregulierung in den USA
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiedezu REACH
  • Regulatorische Anforderungen an Polymere

Mit Fachbeiträgen folgender Institutionen und Unternehmen

  • Dr. Suzanne Wiandt, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
  • Dr.-Ing. Hans-Christian Stolzenberg, Umweltbundesamt (UBA)
  • Dr. Volker J. Soballa, Evonik Industries AG
  • Petra Weber, Clariant Produkte (Deutschland) GmbH
  • Dominik Jaensch, Verband der chemischen Industrie (VCI) e.V.
  • Dr. Irmgard Winkels, Sika Deutschland GmbH
  • Dr. Katharina Strauß, knoell Germany GmbH
  • Dr. Dag Kappes, Bundesamt für Gesundheit (BAG)
  • Wiebke Sossinka, knoell Germany GmbH
  • Christine Lepisto, Chemical Safety Consulting
  • Hannah Widemann, Steptoe & Johnson LLP
  • Dr. Yvonne Zielezny, Covestro Deutschland AG
  • Dr. Hossein Esbak, Henkel AG & Co. KGaA