Chemikalienregulierung in Non-EU

12. und 13. November 2018 - Fachtagung
Berlin

 PDF Agenda Save the date Newsletter Share

Intro / Agenda / Referenten / Partner / Veranstaltungsort / Präsentationen

Informieren Sie sich u.a. zu diesen Themen:

  • Wesentliche Änderungen zum Stoffrecht in den USA: das neue TSCA
  • Korea: Update zu den Registrierungen unter K-REACH
  • Anforderungen in Asien im Überblick
  • KKDIK – die türkische Version von REACH
  • Aktuelles zum Brexit und die Folgen für die Chemiebranche

Mit Fachbeiträgen von:

  • Dr. Dag Kappes, Bundesamt für Gesundheit BAG, Schweiz
  • Dr. Suzanne Wiandt, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Deutschland
  • Dr. Erwin Annys, Cefic European Chemical Industry Council, Belgien
  • Majella Cosgrave, Health and Safety Authority, Irland
  • Ellen Daniels, British Coatings Federation Ltd, Großbritannien
  • Dr. Dieter Drohmann, Only Representative Organisation AISBL, Belgien
  • Dr. Thomas Holtmann, Bundesverband der Deutschen Industrie e.V., Deutschland
  • Dr. Volker J. Soballa, Evonik Industries AG, Deutschland
  • Melih Babayiğit, Cevre Risk Analiz Denetim (CRAD), Türkei
  • In Woo Kim, knoell Germany GmbH, Deutschland
  • Petra Weber, Clariant Produkte (Deutschland) GmbH, Deutschland
  • Henning Krüger, JurSolution Rechtsanwaltskanzlei, Deutschland
  • Dr. Jan Backmann, F. Hoffmann-La Roche AG, Schweiz
  • Dr. Michael Cleuvers, knoell Germany GmbH, Deutschland
  • Brett Jurd, W.R. Grace & Co.-Conn., USA