Chemikalienregulierung in Non-EU

11. und 12. November 2019 - Fachtagung
13. November 2019 - Workshop
Berlin

 PDF Agenda Save the date Newsletter Share

Intro / Agenda / Referenten / Workshop / Partner / Veranstaltungsort / Präsentationen

Informieren Sie sich auf dieser Veranstaltung über

  • Update zum Stoffrecht in den USA: TSCA
  • Status quo vor der Umsetzung der EAEU-Chemikalienverordnung
  • Neuerungen zu Registrierungen unter K-REACH
  • Aktuelles zum Brexit und den Auswirkungen auf Registrierungen und Zulassungen
  • Überblick zu Kanadas Chemikalienprogramm: Herausforderungen bei Stoffregistrierungen

Mit Fachbeiträgen von:

  • Dr. Suzanne Wiandt, BAuA Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Dr.-Ing. Hans-Christian Stolzenberg, UBA Umweltbundesamt
  • Dr. Dag Kappes, BAG Bundesamt für Gesundheit
  • Dr. Volker J. Soballa, Evonik Industries AG
  • Dr. Erika Kunz, Clariant Produkte (Deutschland) GmbH
  • Dominik Jaensch, VCI
  • Elke Kraft, Sika Holding CH AG & Co KG
  • Clarine Wagemaker-Sieger, BYK-Chemie GmbH
  • Dr. Carsten Baehr, Lonza Ltd.
  • Dr. Katharina Strauß, knoell Germany GmbH
  • Willi Münninghoff, ReachCentrum Asia
  • Dr. Michael Cleuvers, knoell Germany GmbH
  • Frans Loen, Dell GmbH
  • Kester Lausecker, KiK Textilien und Non-Food GmbH

Workshop

Künftige Ausgestaltung der Beziehungen zwischen EU und Großbritannien
Dr. Dieter Drohmann, Chemservice GmbH