Chemikalienregulierung in Non-EU

Nächster geplanter Termin:
09. und 10. November 2020 - Fachtagung
11. November 2020 - Workshop
Berlin

Wir befinden uns in den Vorbereitungen zu der kommenden Jahrestagung, die Veröffentlichung der Inhalte steht direkt bevor.
Für Fragen, Anregungen und Kommentare steht Ihnen unser Team bis dahin über die Adresse info@chem-academy.com gerne zur Verfügung.

Rückblick 2019

 PDF Agenda Save the date Newsletter Share

Intro / Agenda / Referenten / Workshop / Partner / Veranstaltungsort / Präsentationen

Informieren Sie sich auf dieser Veranstaltung über

  • Update zum Stoffrecht in den USA: TSCA
  • Status quo vor der Umsetzung der EAEU-Chemikalienverordnung
  • Neuerungen zu Registrierungen unter K-REACH
  • Aktuelles zum Brexit und den Auswirkungen auf Registrierungen und Zulassungen
  • Überblick zu Kanadas Chemikalienprogramm: Herausforderungen bei Stoffregistrierungen

Mit Fachbeiträgen von:

  • Dr. Suzanne Wiandt, BAuA Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Dr.-Ing. Hans-Christian Stolzenberg, UBA Umweltbundesamt
  • Dr. Dag Kappes, BAG Bundesamt für Gesundheit
  • Dr. Volker J. Soballa, Evonik Industries AG
  • Dr. Erika Kunz, Clariant Produkte (Deutschland) GmbH
  • Dominik Jaensch, VCI
  • Elke Kraft, Sika Holding CH AG & Co KG
  • Clarine Wagemaker-Sieger, BYK-Chemie GmbH
  • Dr. Carsten Baehr, Lonza Ltd.
  • Dr. Katharina Strauß, knoell Germany GmbH
  • Willi Münninghoff, ReachCentrum Asia
  • Dr. Michael Cleuvers, knoell Germany GmbH
  • Frans Loen, Dell GmbH
  • Dr. Kester Lausecker, KiK Textilien und Non-Food GmbH

Workshop

Künftige Ausgestaltung der Beziehungen zwischen EU und Großbritannien
Dr. Dieter Drohmann, Chemservice GmbH