Sicherheitsdatenblatt

Themenschwerpunkte

  • Erkenntnisse der Marktüberwachung zu fehlerhaften SDB
  • Schnittstellen zum Anwender
  • Arbeitsschritte bei der Erstellung des SDB
  • Einstufung und Kennzeichnung nach GHS/CLP
  • ECHA Guidance vs. TRGS 220

Zielsetzung

Das Seminar „Sicherheitsdatenblatt“ richtet sich an Ersteller von SDB. Ebenso soll es Anwender in die Lage versetzen, Plausibilitätsprüfungen am SDB vorzunehmen und hier Fehlerquellen als auch Inkonsistenzen zu erkennen. Einer der Schwerpunkte wird in diesem Sinne auf den häufigsten Mängeln liegen, wie sie die Vollzugsbehörden beobachten.

Ihre Seminarleitung

Corinna Kieffer
Product Safety, knoell Germany GmbH

Dr. Tobias Pankewitz
Group Leader Product Safety/Safety Data Sheet Services, knoell Germany GmbH

Maren Dornbusch
Regierungspräsidium Darmstadt, Abteilung Arbeitsschutz und Umwelt