Sicherheitsdatenblatt

23. und 24. April 2018, Frankfurt am Main

PDF Agenda Newsletter Share

Intro / Anmeldung / Agenda / SeminarleitungVeranstaltungsort

Agenda

Grundlagen des Chemikalienrechts
• REACH
• Regulatorische Quellen
• Anforderungen an die Ersteller
   - Sachkunde (ECHA Guidance)
   - Fachkunde (TRGS 220)

Inhalte und Struktur des SDB
• Physikalisch-chemische Eigenschaften
• Toxikologische Angaben
• Umweltbezogene Angaben
• Einstufung und Kennzeichnung nach GHS/CLP
   - Gefahrenklassen, Gefahrenkategorien, Gefahrenhinweise und Sicherheitshinweise
• Der ideale Arbeitsablauf beim Erstellen von Sicherheitsdatenblättern
• Relevante nationale Vorschriften und Regelwerke
• Das SDB an der Schnittstelle Gefahrstoffe/Gefahrgut

Beobachtungen aus der Marktüberwachung
• Ergebnisse der REF-Projekte
• Weitere Erkenntnisse aus der behördlichen Marktüberwachung
• Fehlerquellen in SDB
• Vorgehensweise des Vollzugs
   - Elemente aktiver und reaktiver Überwachung
• Umgang mit erkennbaren Mängeln in den SDB der Vorlieferanten
• Umgang mit Inkonsistenzen in den SDB unterschiedlicher Lieferanten

Schnittstellen zum Anwender
• Arbeitsschutz
• Umweltschutz
• Anforderungen an die gefahrstoffbezogene Kommunikation in der Lieferkette
• Exkurs: Das erweiterte Sicherheitsdatenblatt (eSDB)
   - Definition und Beschreibung von Expositionsszenarien (ES)
   - Herausforderungen bei ES über den gesamten Lebenszyklus von Stoffen
• Pflichten und Rechte der Abnehmer von SDB
• Arbeitshilfen und Informationsquellen für das Erstellen von SDB

Zeitlicher Ablauf:
Tag 1: 9.00 – 17.00 Uhr
Tag 2: 8.30 – 16.30 Uhr

nach oben